Gästebuch

Dispy schrieb am 24.01.2012 um 09:20:

Hallo Lena,
Danke für deine Verkleidungsvorschläge - aber ich bin doch kein Mädchen! Mit einem Cowboy-Kostüm wäre ich aber einverstanden. Und Fünkchen kann dann als Cowgirl mitgehen. Wirst du dich auch als Cowgirl verkleiden?

Liebe Mona,
leider kann ich euch keine Faschingsküchle vorbeibringen, denn ich habe schon alle alleine aufgegessen, weil sie so lecker waren. Aber ich habe gehört, dass eure FSJlerin Kristin total toll backen kann. Vielleicht kann sie euch ein paar machen. Und dann komme ich und wir feiern eine geniale Faschingsparty zusammen.

Liebe Grüße, euer Dispy

Lena Jung schrieb am 22.01.2012 um 11:52:

Hallo Dispy, ich habe eine gute Idee als was du dich verkleiden kannst. Vieleicht als Chinese oder Cowgirl Cowgirl.M

Mona schrieb am 17.01.2012 um 15:05:

Hallo Dispy,
machst du auch mal so Faschingsküchle für die KjG-D-Stelle?!
Wir würden uns freuen!
Viele Grüße,
Mona

Dispy schrieb am 08.12.2011 um 12:34:

Hallo Kids,

so langsam lüftet sich das Geheimnis um meinen Adventskalender: Für mich als Puzzle-Fan sind in meinem Adventskalender jeden Tag zwei bis drei Puzzleteile drin, die sich hoffentlich bis zum 24.12. zu einem Bild zusammenfügen werden.
Leider kann ich euch noch nicht sagen, was auf dem Puzzle abgebildet ist, da ich ja erst acht Türchen aufgemacht habe. Aber der Rand des Puzzles ist schon fertig. Es scheint viel Blau und Gelb darauf zu sein. Ich warte weiterhin gespannt...

Euch und euren Familien noch eine schöne Adventszeit,
Euer Dispy

Dispy schrieb am 01.12.2011 um 10:44:

Hallo Kids,

heute durfte ich mein erstes Türchen am Adventskalender öffnen. Das war ganz schön spannend... Es waren zwei Puzzleteile darin - ich weiß noch gar nicht, was ich mit denen anfangen soll. Mal sehen, vielleicht lüftet sich das Geheimnis im Laufe der Adventszeit, wenn ich noch ein paar Türchen mehr geöffnet habe.

Was war den hinter eurem ersten Türchen versteckt?

So, jetzt muss ich aber ganz schnell weg, denn wir haben gleich Krippenspielprobe in unserem KjG-Gruppenraum. Dieses Jahr darf ich einen Hirten spielen. Darüber freue ich mich sehr.

Macht ihr auch bei einem Krippenspiel mit?

Grüße und eine schöne vorweihnachtliche Zeit, euer Dispy

Dispy schrieb am 14.11.2011 um 12:54:

Hallo ihr Lieben,
Danke Thorsten für dein Lob. Die Arbeit hat sich aber vor allem Kristin, unsere FSJlerin aus der Diözesanstelle gemacht. Nur beim Backen der Plätzchen habe ich natürlich tatkräftig geholfen. Die sind so lecker schokoladig...

Wisst ihr eigentlich was eine FSJlerin ist? FSJ ist die Abkürzung für "Freiwilliges Soziales Jahr". In einem solchen Jahr können sich zum Beispiel Mädchen und Jungen nach der Schule in sozialen Einrichtungen engagieren. Sie helfen im Kindergarten, in Behindertenwerkstätten, in Ganztagsschulen, Kinderheimen oder eben auch bei der KjG. Das ist echt toll von diesen Jugendlichen, denn sie werden wirklich gebraucht. Und sie machen dadurch die Welt ein Stückchen besser. Das würde übrigens auch Thomas Morus gefallen. Also vielen Dank nochmal an dich Kristin!

Liebe Grüße, euer Dispy.

Thomas schrieb am 10.11.2011 um 15:16:

Hey Dispy,
ich habe die neue Geschichte, die tollen Bücher und Backrezepte gelesen.
Da hast du dir mal ordentlich viel Arbeit gemacht.

Mir gefallen die neuen Sachen super.
Ich muss am WE auf die Diko ;-)
Sehen wir uns dort??

Liebe Grüße Thomas

Dispy schrieb am 02.11.2011 um 09:31:

Hallo ihr KjGlerInnen da draußen,
ich hoffe, ihr hattet gestern einen schönen Feiertag. Fünkchen und ich, wir haben uns mit unserem Diözesanleiter Andreas zum Allerheiligen-Gottesdienst getroffen und danach hat er uns etwas über den Heiligen Thomas Morus erzählt, den Schutzpatron der KjG.

Thomas Morus soll gesagt haben: „Nie hätte ich daran gedacht, einer Sache zuzustimmen, die gegen mein Gewissen wäre.“
Das bedeutet, dass man nur etwas sagen oder tun soll, wenn man das auch wirklich so meint und man sich sicher ist, dass einem das innere Gewissen nichts anderes sagt. Also zum Beispiel nicht dem Schulkameraden den Radiergummi abnehmen, wenn man ganz genau weiß, dass das eigentlich nicht richtig ist und er sich darüber ärgern wird. Man soll kritisch über sein Verhalten nachdenken und verantwortlich handeln.

Das werde ich in den nächsten Tagen mal ausprobieren und euch dann hier darüber berichten. Wenn ihr euch auch mehr für Thomas Morus interessiert, dann schaut doch mal hier nach: http://www.kjg.de/index.php?id=12

Schöne Grüße,
euer Dispy

Dispy schrieb am 31.10.2011 um 14:22:

Na, habt ihr die ausgehöhlten Kürbisse mit Teelichtern versehen und eure Halloween-Verkleidung vom Dachboden geholt? Heute Abend bin ich auf einer Grusel-Party bei meinem besten Kumpel eingeladen. Wir werden durch die Straßen ziehen und Süßes sammeln. Was macht ihr denn so an Halloween?

Ich habe mich auch darüber gefreut, dass morgen frei ist. Dann kann ich nämlich bei meinem Freund auch übernachten. Meine Mama hat aber gesagt, dass morgen gar nicht wegen Halloween frei ist - sondern wegen Allerheiligen. Das ist ein christliches Fest, bei dem allen Heiligen gedacht wird - also auch Thomas Morus, dem Schutzpatron der KjG - oder eurem Namenspatron. Wisst ihr, wer das ist? Ich habe noch nicht rausgefunden, ob es einen Heiligen Dispy gibt, aber mal sehen, vielleicht werde ich noch fündig.

Gruselige Grüße an euch und alle Heiligen,
euer Dispy

Dispy schrieb am 26.09.2011 um 13:10:

Hallo Kids,
man war das ein tolles Wochenende...

Ich war mit vierzig Kindern beim Kistu-Wochenende auf der Burg Drachenfels und wir haben dort einen Mittelaltermarkt aufgebaut und wie echte Burgbewohner gelebt. Wir konnten selbstgebackenes Brot vom Lagerfeuer essen, beim Rittertunier teilnehmen sowie uns Schmuck, Seife und gebatikte Schals herstellen. Nur bei den Gauklern habe ich etwas von meinen Talern verloren, weil die wirklich gute Tricks konnten.
Ach ja, am besten hat mir gefallen, dass wir mittags mit den Händen essen konnten. Bei den Pommes und dem Hähnchen war das einfach, aber der Schokopudding gab schon etwas Sauerei.

Vielen Dank an das Kistu-Team und die Gruppenleiter für dieses tolle Wochenende sowie liebe Grüße an alle Teilnehmer - besonders unseren verletzten Krieger...
Ich hoffe, ihr seit im nächsten Jahr wieder dabei,
bis bald, euer Dispy

Dispy schrieb am 19.09.2011 um 17:50:

Juchu,
am Wochenende ist es soweit: Wir treffen uns auf dem Kistu-Wochenende in Bad Dürkheim, beziehungsweise auf der Limburg.

Ich freue mich schon auf alle, die dabei sein werden und übe bis dahin noch ein bisschen Feuerspucken...
Bis bald, euer Dispy

Dispy schrieb am 07.09.2011 um 15:42:

Hallo liebes Kistu,
vielen Dank für eure Glückwünsche und das Geburtstagslied.

Ich werde heute noch ein bisschen mit meiner Familie feiern, meine Mama hat eine große Geburtstagstorte gebacken und Fünkchen hat mir ein tolles Geburtstagsgeschenk gemacht: ein selbstgebasteltes Schwert, das ich super an unserem Ritter-Wochenende benutzen kann.
Meine Freunde kommen dann am Wochenende und wir werden eine Party mit Lagerfeuer und Stockbrot machen. Das wird super.

Bis bald, euer Dispy

Kistu-Team schrieb am 07.09.2011 um 10:25:

Heute kann es regnen, stürmen oder schnein, denn du strahlst ja selber wie der Sonnenschein, heut ist dein Geburtstag, darum feiern wir, alle deine Freunde freuen sich mit dir...

Lieber Dispy,
zu deinem Geburtstag wünschen wir dir alles Liebe, eine riesen Geburtstagstorte und viele Geschenke. Lass dich feiern.
Wir freuen uns schon auf das Kistu-Wochenende mit dir,
dein Kistu-Team Rebekka, Jonathan, Moritz, Thomas und Luisa

Dispy schrieb am 01.09.2011 um 08:43:

Hallo Kids,
ganz aufgeregt warte ich auf Anmeldungen von euch zum Kinderstufen-Wochenende. Habt ihr meinen Brief über den Mittelaltermarkt bekommen? Es war total spannend dort und ich freue mich schon jetzt mit euch auf die Limburg gehen zu können. Bist du auch beim Wochenende dabei?

Bis bald, euer Dispy

Dispy schrieb am 12.08.2011 um 14:15:

Hallo Kids,

seit einer Woche stehe ich nun wieder jeden Morgen um 6.00 Uhr auf um in die Drachenschule zu fliegen. An diese frühe Uhrzeit muss man sich erst wieder gewöhnen. Denn im Urlaub habe ich immer lange ausgeschlafen und das Mittagessen quasi als Frühstück vertilgt.
Aber eigentlich hat die Schule wieder toll angefangen. Mit meinen Freunden macht das Schulbank-Drücken ja doch irgendwie Spaß... Wie waren denn bei euch so die Ferien und der Schulstart?

Viele Grüße, Dispy

Dispy schrieb am 08.08.2011 um 10:22:

Hallo Kids,

ich wünsche euch allen wieder einen guten Start ins neue Schuljahr! Freut euch auf eure Freunde, die Pausen, das Papierkügelchen-Schmeißen und die nächsten Ferien, dann geht auch der Rest schneller herum :-)
Natürlich wünsche ich auch allen (neuen) Lehrerinnnen und Lehrern eine tolle Zeit und Schüler, die gerne zu ihnen in die Schule gehen...

Alles Liebe, euer Dispy

Dispy schrieb am 22.06.2011 um 13:11:

Hallo Lena, hallo Thorsten,

das war ja ein gaaanz schön anstrengendes Wochenende! Zuerst war ich bei Domeville - der Jugendveranstaltung des BDKJs in Speyer. Eigentlich durfte man dort erst mich 13 Jahren hin - aber ich habe mich ganz heimlich im Dom versteckt und mitgefeiert. Bis halb 4 morgens war ich wach. Und am nächsten Tag war ich den ganzen Tag auf dem Katholikentag unterwegs und habe viele KjGlerInnen getroffen. Das hat echt viel Spaß gemacht.

Jetzt bin ich aber erst mal in Ferien auf Feuerland, werde ganz viel mit meinen Freunden unternehmen und natürlich auch regelmäßig hier vorbeischauen. Und spätestens am Kistu-Wochenende im September seht ihr mich wieder...

Liebe Grüße und schöne Ferien, Dispy

Thorsten schrieb am 21.06.2011 um 14:05:

Hallo Dispy,

ich hab dich leider nicht beim Katholikentag gesehen, weil ich bei der KjG Bundeskonferenz war. Wo bist du denn mal wieder auf einer KjG-Aktion, dass ich dich dort mal wieder treffen kann?

viele Grüße!
Thorsten

Lena schrieb am 19.06.2011 um 18:56:

Hallo lieber Dispy,

ich habe dich heute auf dem Speyrer Katholikentag getroffen. Das fand ich super! Hab dich schon total vermisst! Habe auch an eurem Stand meinen Fingerabdruck im Seelenbohrer verewigt, schöne Idee!

bis bald!
Viele Grüße Lena

Dispy schrieb am 20.05.2011 um 14:17:

Hallo Kids,
von der Diözesankonferenz habe ich euch ja schon berichtet. Dort haben die Delegierten etwas ganz tolles verabschiedet:

Auch ihr Kinder habt nun ein Stimmrecht auf der Mitgleiderversammlung in eurer Pfarrei! Das heißt, nicht nur eure Gruppenleiter und die restlichen älteren KjGler dürfen mitbestimmen, was in eurer KjG-Pfarrei passiert - sondern nun auch ihr.
Also ich finde das toll!
Grüße, euer Dispy